Frühschoppen auf dem Schützenplatz – Tradition wieder aufleben lassen

von | 21. Apr 2022 | Allgemein

Die Schützenbruderschaft aus Liblar ist bekannt dafür, neben dem Schießsport und den Brauchtumsveranstaltungen wie Schützenfest, sich immer etwas Neues einfallen zu lassen. Der Karnevalsabschluss an Veilchendienstag, das Bayernfest oder der Waldweihnachtsmarkt sind dabei die bekanntesten Festivitäten in der Liblarer Bevölkerung. Eine Tradition, welche in Liblar in den vergangenen Jahren immer mehr in Vergessenheit geraten ist, wollen die Schützen nun wieder aufleben lassen.

Am 01.05.2022 wird der Frühschoppen auf dem Schützenplatz eingeführt. Nicht Feiern oder Tanzen ist angesagt, sondern das ungezwungene Zusammensein unter Freunden und Gästen. Schön gemütlich in den Tag starten; so das Motto. Dazu gehören interessante Gespräche, genauso wie ein frisches Kölsch, Würfeln oder Karten und einfach den Start in den Tag genießen.

Angedacht ist, jeden ersten Sonntag im Monat den Frühschoppen zu veranstalten. Los geht es auf dem Schützenplatz, Spickweg 5a am Sonntag, 01.05.2022 von 10.00 bis 14.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Frühschoppen auf dem Schützenplatz

Das könnte Sie auch interessieren

Erstmalig nach Pandemie: Schützenfest in Liblar

Erstmalig nach Pandemie: Schützenfest in Liblar

Nach drei langen Jahren war es endlich wieder so weit: Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Liblar 1736 e.V. feierte wie üblich am Pfingstwochenende ihr Schützenfest. Am Samstagnachmittag holten die Schützen der St. Sebastianus Schützenbruderschaft...

mehr lesen