Kleines Schützenfest zu Fronleichnam

von | 15. Jun 2022 | Veranstaltung

Traditionell begleiten die Liblarer Sebastianus – Schützen am Fronleichnamstag die Prozession von der Pfarrkirche St. Alban in Liblar in den französischen Garten im Schlosspark Gracht. Nach dem Abschlusssegen durch Pfarrer Liviu Balacsuti ziehen die Sebastianer gemeinsam mit den Hubertus Schützen aus Kierdorf in einem kleinen Festzug zum Schützenplatz. Dort eröffnen Präsident Ralf Jung und viele Helfer den Biergarten auf Spickweg 5a. Bei zivilen Preisen werden neben Grillspezialitäten auch „Gaffel vom Fass“ angeboten. Ab 15 Uhr ist die Cafeteria geöffnet. Gleichzeitig werden Preise und Pokale am Hochstand und auf der Kleinkaliber-Bahn ausgeschossen. Ab 17 Uhr findet das traditionelle Schießen mit der „dicken Büchse“ um den Titel König der Könige statt.

Fronleichnam

Das könnte Sie auch interessieren

Bayerischer Frühschoppen in Liblar am 25.09.2022

Bayerischer Frühschoppen in Liblar am 25.09.2022

Im letzten Jahr waren die Liblarer Schützen noch pandemiebedingt gezwungen zum Umdenken. Aus einem Oktoberfest, welches seit über 15 Jahren in der Schützenhalle stattfand, wurde ein bayerischer Frühschoppen. Diese Umgestaltung zeigte sich als voller Erfolg. Die...

mehr lesen
Erstmalig nach Pandemie: Schützenfest in Liblar

Erstmalig nach Pandemie: Schützenfest in Liblar

Nach drei langen Jahren war es endlich wieder so weit: Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Liblar 1736 e.V. feierte wie üblich am Pfingstwochenende ihr Schützenfest. Am Samstagnachmittag holten die Schützen der St. Sebastianus Schützenbruderschaft...

mehr lesen