Treffen der ehemaligen Bezirkskönige

von | 30. Okt 2022 | Allgemein, Ehrungen, Ergebnisse, Veranstaltung

Rolf Altenkirch ist neuer Bezirkskaiser

Traditionell findet das Treffen der ehemaligen Bezirkskönige und Königinnen alle drei Jahre statt. Dabei wechselt der Ausrichter regelmäßig im Bezirksverband der Schützenbruderschaften. Nach der Pandemie waren die Majestäten am vergangen Samstag 29.11.2022 nebst Partner auf die Anlage der St. Seb. Schützenbruderschaft nach Liblar eingeladen.

Bezirkspräses Josef Reker eröffnete das Treffen mit einer Andacht die Zusammenkunft im Schützenheim. Bezirksbundesmeister Ralf Jung konnte eine Vielzahl an ehemaligen Würdenträgern begrüßen. Für die Bewirtung sorgten die Sebstianus-Schützen aus Liblar. Die Schießwettbewerbe wurden durch den stellvertretenden Bezirksschießmeister Michael Buschfeld aus Bliesheim geleitet. Das Schießen um den Ehrenpreis der Partner der Könige und Königinnen, entschied Dorothea Giesa aus Liblar für sich. Den Titel des Bezirkskaisers konnte Rolf Altenkrich von der St. Hubertus Bruderschaft Friesheim erringen.

Rolf Altenkirch ist neuer Bezirkskaiser
(Bild, v.l.: Dorothea Giesa, Ralf Jung, Rolf Altenkirch, Michael Buschfeld)

Das könnte Sie auch interessieren

Bayerischer Frühschoppen in Liblar am 25.09.2022

Bayerischer Frühschoppen in Liblar am 25.09.2022

Im letzten Jahr waren die Liblarer Schützen noch pandemiebedingt gezwungen zum Umdenken. Aus einem Oktoberfest, welches seit über 15 Jahren in der Schützenhalle stattfand, wurde ein bayerischer Frühschoppen. Diese Umgestaltung zeigte sich als voller Erfolg. Die...

mehr lesen